Skip to main content

Exklusivmarke PROMAT als Partner der Deutschen Handball Nationalmannschaft

Bekanntheit steigern

Am Samstag, 28. Oktober 2017 war Anwurf in Magdeburg, die Exklusivmarke PROMAT und die „Bad Boys“, die Deutsche Handball Nationalmannschaft starteten ihre Partnerschaft. Erfolgreich, dynamisch und mit hoher Qualität: Das sind die Eigenschaften die eine Zusammenarbeit auszeichnen, bei denen es um Begeisterung und Emotion geht, die PROMAT als Marke noch bekannter werden lässt. Bandenwerbung und prominente Platzierung auf dem Boden lassen die Exklusivmarke PROMAT in den Fokus rücken. Das dynamische Spiel der amtierenden Europameister, den „Bad Boys“ lässt gute Stimmung mit positiven Emotionen aufkommen. Das Ziel dabei: die Exklusivmarke PROMAT für den Fachhandelspartner noch bekannter und erfolgreicher zu machen.

Verstärkte Nachfrage im Fachhandel
„Promat als unsere Exklusivmarke muss begeistern. Zusätzlich zu der bewährten Qualität ist es das unvergleichliche Preis-Leistungsverhältnis, das umfassende Sortiment mit über 8.000 Artikeln und die hohe Verfügbarkeit aus dem Zentrallager,  die Promat als Exklusivmarke auszeichnet. Von dem neuen Werbeengagement im Profisport auf höchstem internationalem Niveau, werden unsere Fachhändler maßgeblich profitieren.  Begeisterung und Emotion der Spiele nutzen wir, um die Bekanntheit der Exklusivmarke  Promat bei den Endkunden und damit die Nachfrage im Fachhandel deutlich zu erhöhen“, erklärt Bernhard Dressler als Vorstandsvorsitzender der Nordwest Handel AG die Zusammenarbeit mit dem DHB.

Der Link zum Live-Stream des Spiels: Deutschland vs. Spanien, 29. Oktober 2017 finden Sie hier.